Aufgaben

  Bogyiszlo Nepiegyüttes aus Ungarn/Bogyiszlo, Schlitzerländer Heimat- und Trachtenfest 2003

  La Reunion - Les Etincelles Panonnaises, Schlitzerländer Heimat- und Trachtenfest 2005; Foto: Beate Guder

Oftmals sieht man bei internationalen Trachtenfesten außer den Fahnen der teilnehmenden Gastgruppen auch eine weiße Fahne mit blauer Weltkugel und der Aufschrift "CIOFF®" wehen. Diese Fahne zeigt an, dass der Veranstalter der weltweiten CIOFF® angeschlossen ist und dadurch für eine gewisse Qualität der teilnehmenden Gruppen und des Festivals bürgt.

CIOFF® bewegt...

Er ist für traditionelle und populäre Kultur zuständig, aber der herausragende Aspekt ist die Folklore und die Völkerverständigung. Die Hauptaktivitäten zeigen sich in großen Musik- und Volkstanzfestivals. Der CIOFF® koordiniert jährlich über 300 Veranstaltungen und regelt den Austausch von Folkloregruppen mit mehr als 50.000 Amateuren. Er nimmt auch teil an zahlreichen UNESCO-Programmen mit Konferenzen und Ausstellungen teil und gibt das kulturelle Erbe weiter an Kinder und Jugendliche.

Zusammenarbeit mit der UNESCO

Am 29. September 2003 wurde von der Generalkonferenz der UNESCO das Übereinkommen zur Erhaltung des immateriellen Kulturerbes verabschiedet. Die Bundesrepublik Deutschland beabsichtigt dieses Übereinkommen noch in 2012 zu ratifizieren. Sobald die Ratifizierung erfolgt ist, wird der CIOFF® Deutschland, der bereits seit 2009 auf diesem Gebiet Kontakt zur deutschen UNESCO Kommission hat, bei der Erstellung des deutschen Inventars mit einbringen. Am 6. Juni 2012 wurde der CIOFF® Weltverband als Nichtregierungsorganisation zur Beratung des Zwischenstaatlichen Ausschusses der UNESCO-Konvention zur Erhaltung des immateriellen Kulturerbes akkreditiert.

Alle 4 Jahre Welt-Folkloriada

Alle vier Jahre veranstaltet der CIOFF® die Welt-Folkloriada. Es ist das größte Festival dieser Art auf der Welt, vergleichbar mit den Olympischen Spielen, und wird mit über 2.500 Teilnehmern abgehalten. Jedes Mitgliedsland ist bestrebt, mit seinen besten und interessantesten Gruppen aufzuwarten. Es werden Volkstanz, Volkslied, Volksmusik, Volkstrachten und traditionelle Kunst dargeboten. Die Folkloriada gibt einen großen Querschnitt von jedem Kontinent wieder.

Publikationen

Jährlich erscheint weltweit ein "Festivalkalender", aus dem ersichtlich ist, wann und wo welche Feste in der CIOFF®-Welt stattfinden. Dieser CIOFF® Festivalkalender wird von Norbert Mueller, dem Vorsitzenden der CIOFF® Festivalskommission und von Wolfgang Denke Otterbein, dem Koordinator fuer den Kalender erstellt. Beide sind Mitglied von CIOFF® Deutschland. Darüber hinaus gibt es einen zweimal jährlich erscheinenden CIOFF®-Newsletter (in Englisch, Französisch und Spanisch) sowie Berichte zu verschiedenen Themen.