36332 Lauterbach: Internationales Lauterbacher Gildefest

Das Lauterbacher Gildefest findet seit dem Jahr 1978 jedes zweite gerade Jahr am ersten Septemberwochenende statt. Bevorzugt werden authentische Volklieder und Volkstänze und traditionelle Trachten. Eingeladen werden 6 - 8 nationale und 5 internationale Folkloregruppen.

Die Teilnehmer wohnen in Gastfamilien.

Ein Hauptpunkt des Festivals ist die Darstellung traditionellen Handwerks. Bei jedem Festival wird ein anderes Handwerk vorgestellt. Am Freitagabend findet ein Treffen aller Festivalteilnehmer statt. Am Samstag und Sonntag zeigen die Folkloregruppen ihre Tänze und Musik auf zwei Freilichtbühnen und auf einer großen Bühne im Festzelt.

Das Festival endet mit einem Fackelzug und gemeinsamen Tänzen aller Teilnehmer mit den Zuschauern.